Pädagogisches Fachpersonal (m/w/d) gesucht - Kita Trabrennbahn

Mit viel Liebe zum Detail betreibt WABE e.V. über 20 Kindertagesstätten in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. An drei Schulen sind wir zudem Kooperationspartner im Ganztagsbereich, betreiben zwei Eltern-Kind-Zentren und den International School Campus in Pinneberg. Bei allem, was wir tun, setzen wir Zeichen. Mit modernen Einrichtungen, hervorragenden Raum- und wegweisenden Pädagogik-Konzepten.

Für die Krippe und den Elementrabereich unserer WABE-Kita „Trabrennbahn“ hast Du uns gerade noch gefehlt! Wir brauchen schnellstmöglich eine Superheldin (w/m/d), die uns in Vollzeit oder Teilzeit unterstützt als Pädagogisches Fachpersonal für die Kita Farmsen-Trabrennbahn.

Deine Aufgaben

• Ganz gleich, ob Du Erzieher, Sozialpädagogische Assistenz, Kindheitspädagogin, Heilpädagogin,
   Sonderpädagogin, Heilerzieherin oder Heilerziehungspflegerin bist: Du zeigst den Kleinsten die Welt und
   ihre Wunder - mit 360-Grad-Radar und Engelsgeduld.
• Du bist der unerschütterliche Fels in der Brandung – ganz gleich, ob beim Spielen, Essen, Windelwechseln
   oder Kastanienmännchen-Basteln.
• Du bist die Größte für die Kleinsten: Zu Dir schauen sie auf, von Dir lernen sie.

Dein Profil

• Superheldin*: Mit oder ohne Umhang, auf jeden Fall mit abgeschlossener pädagogischer Ausbildung,
   engagiert und kreativ.
• Du bist mit der Kopf-Herz-Hand-Pädagogik und dem Konzept der Offenen Pädagogik der Achtsamkeit
   vertraut oder bis in die Haarspitzen motiviert, beides zu erlernen und zu leben.
• Du arbeitest am liebsten im Team oder wolltest schon immer erleben, wie toll sich Teamwork anfühlt.

 Wir bieten Dir

• Tarifangelehntes Entgelt, 30 Urlaubstage, Unterbringung Deiner Kids in einer unserer Kitas oder/und
   persönliche Gesundheitskarte mit tollem Leistungspaket oder/und Betriebssportangebot oder/und
   Zuschuss zur HVV-ProfiTicket
Große Fort- und Weiterbildungsvielfalt bzw. individuelle Coachings sowie Team-, Konzeptions- und
   Fachtage
• Quirliges, hochmodernes Arbeitsumfeld mit großem Gestaltungsspielraum für Deinen individuellen
   Schwerpunkt

*Gemäß Schutzauftrag der Kinder- und Jugendhilfe § 72 a des SGB VIII sind wir als Träger verpflichtet, von allen Personen, die wir neu in unseren Einrichtungen einsetzen möchten, ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, das nicht älter als 3 Monate ist, vorher einzusehen. Sowie einen Nachweis über eine bestehende Immunität gegen Masern (Impfpass oder ärztliche Bescheinigung). Wenn vorhanden, reichen Sie bitte eine Kopie mit Ihren Bewerbungsunterlagen ein.

Interessiert?

Unsere Kita-Leitung Ewa Frackowiak, freut sich auf Deine Bewerbung einschließlich Angaben zu Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit.

Wir machen es Dir so leicht wie möglich: Hier geht es direkt zum Bewerbungsformular:

Ihr Ansprechpartner

Ewa Frackowiak

Kindertagesstätte Trabrennbahn

Max-Herz-Ring 9
22159 Hamburg
Telefon: (040) 693 00 44
E-Mail: Kita.Max@bitte nicht bespammenWabe-Hamburg.de
Leitung: Ewa Frackowiak

Familiensiegel

TIPPS FÜR BEWERBER*INNEN

Bei den Bewerbungsunterlagen legen wir auf folgende Unterlagen wert:

  • ein persönliches Anschreiben, in dem Sie uns Ihren Wunschtätigkeitsbereich nennen
  • ein lückenloser beruflicher Werdegang in Form eines tabellarischen Lebenslaufes
  • ein Zeugnis über Ihren qualifizierten Abschluss und entsprechende Leistungsnachweise
  • Zwischen- oder Abschlusszeugnisse aus den vorherigen Beschäftigungsverhältnissen
  • Nachweise über Praktika und Fortbildungen
  • Nachweis eines erweiterten Führungszeugnisses

Sie können sich über unser Online-Formular, per E-Mail oder postalisch bei uns bewerben.

Mehr Erfahren

WABE ALS ARBEITGEBER

Die Personalpolitik von WABE e.V. ist weitblickend angelegt. Wir investieren in unsere Mitarbeiter*innen. Aus-, Fort- und Weiterbildung bilden wichtige Instrumente unser Qualitätssicherung sowie zufriedener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mehr Erfahren

ÜBER WABE E.V.

WABE e.V. ist anerkannter Kinder- und Jugendhilfeträger mit Sitz in Hamburg, Mitglied in den Paritätischen Wohlfahrtsverbänden Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sowie Mitglied im Forum Sozial e.V. in Schleswig-Holstein. Der Verein ist überparteilich und überkonfessionell organisiert und als gemeinnützig anerkannt und betreibt mehr als 20 pädagogische Einrichtungen im norddeutschen Raum.

Mehr Erfahren
SitemapDatenschutzImpressum